Zum Inhalt der Seite springen
Zurück zur Übersicht

reif – Das Jugendmagazin

Mit dem Ziel, neue Wege in der Nachwuchsgewinnung zu gehen, entwickelten wir für die Deutsche Telekom ein Konzept für ein Jugendmagazin zur gezielten Ansprache jener jungen Menschen, die in der beruflichen Orientierungsphase stecken. So entstand das Magazin „reif“, das sowohl als Ausbildungsbroschüre wie auch als vollwertiges Jugendmagazin funktionierte. reif erschien halbjährlich mit einer Auflage von 500.000 Stück. Als Agentur übernahmen wir die komplette redaktionelle Betreuung, wie auch sämtliche Bild- und Fotoleistungen. 2011 gewann das Magazin den Best of Corporate Publishing-Award in Gold. Flankierend erschienen online auf www.reif-magazin.de neueste Artikel, Bildergalerien und Gewinnspiele, ebenfalls im Themenspektrum Ausbildung, Studium, Schule, Familie, Freunde, Musik und Sport. Weiterhin gehörte die Pflege des Facebook-Kanals zum Auftragsumfang.

Für den kunden wurden folgende leistungen erbracht: