Zum Inhalt der Seite springen
Zurück zur Übersicht

Deutschland einig Vaterland!?

Anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung, galt es für unsere Kundin Konrad-Adenauer-Stiftung diese geschichtsträchtige Zeit auch für die junge Zielgruppe in Erinnerung zu rufen und aufzuzeigen, was uns bis heute davon begleitet. Ein gemeinsamer Besuch der Projektleiter der KAS und unserer Agentur einer thematisch passenden Ausstellung, gab das Kick-Off-Meeting und half die Interessen unserer Kundin zu fokussieren. In enger Zusammenarbeit entstand so ein zwölfseitiges Spezial, das die Fragen nach den damaligen Umständen beantwortet, aber vor allem aufzeigt, was junge Menschen damals gemacht haben, welche Musik gut ankam, welchen Kleidungsstil verschiedene Gruppen verfolgt haben – in Ost und West. Das Spezial leistet damit einen wertvollen Bildungsbeitrag und baut Brücken an jenen Stellen, wo Unterschiede und Abgrenzung heute noch allzu präsent sind. Gerade auch für Lehrer ist dieses Spezial eine willkommene Abwechslung im Unterricht. Das SPIESSER-Spezial erschien in der September/Oktober-Ausgabe (160).

Für den kunden wurden folgende leistungen erbracht: